Content Banner

Fakten

Anzeige endet

26.10.2022

Anstellungsart

Teilzeit mit 20 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Deutsches Institut für Menschenrechte
Zimmerstraße 26/27
10969 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Tobias Stelzer
03025935913

Link zur Homepage


Visits

347
Das Institut sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft (d/m/w) für die zentrale Adressverwaltung des Instituts – Umfang: mind. 10 bis max. 20 Std./Woche

Studentische Hilfskraft Adressverwaltung

24.09.2022
Deutsches Institut für Menschenrechte - Berlin
Geschichtswissenschaft, Informatik, Politologie, Rechtswissenschaft, Soziologie, Verwaltungswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft

Aufgaben

Pflege der Adressdatenbank des Instituts: Adressrecherche und Aktualisierung von Kontakten in Adressverwaltungssystem AddressBLUE in Absprache mit den verantwortlichen Mitarbeitenden

Unterstützung der Teamassistenzen bei Fragen der Anwendung von AddressBLUE

Teilnahme an Sitzungen der AG Adressverwaltung, Erstellung von Ergebnisprotokollen der AG-Sitzungen

Qualifikation

Sie haben ein gutes Verständnis des politischen Systems und der gesellschaftspolitischen Struktur in Deutschland.

Sie sind bereit, sich in den Umgang mit Adressdatenbanken einzuarbeiten; Kenntnisse von AddressBLUE sind nicht nötig.

Sie verfügen über Deutsch-Kenntnisse (mindestens B2).

Sie sind an einer Hochschule oder an einer der fachlichen Ausbildung dienenden Schule immatrikuliert und haben einen Wohnsitz in Deutschland.

Wünschenswert: Kenntnisse der Kürschner-Datenbank

Aus arbeitsrechtlichen Gründen können gemäß § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz nur Bewerber*innen berücksichtigt werden, die nicht zuvor bei dem Deutschen Institut für Menschenrechte beschäftigt waren.

Benefits

Mitarbeit in einem engagierten Team und ein kollegiales Arbeitsklima. Bei der Einarbeitung in die Adressverwaltung werden Sie durch uns unterstützt und begleitet.

Flexible Arbeitszeiten

Möglichkeit, mobil zu arbeiten

Bewerbungsfrist: 26. September 2022

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: Nächstmöglicher Zeitpunkt
Dauer: max. zwei Jahre
Vergütung: 12,96 € / Std.
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Deutsche Institut für Menschenrechte ist die unabhängige Nationale Menschenrechtsinstitution Deutschlands. Zu den Aufgaben des Instituts gehören Politikberatung, Menschenrechtsbildung, Information und Dokumentation, anwendungsorientierte Forschung zu menschenrechtlichen Themen sowie die Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen.

Unternehmensgröße
51-100 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen der Informationstechnologie

Logo der Jobbörse Berufsstart