Content Banner

Fakten

Anzeige endet

16.12.2018

Anstellungsart

Teilzeit / 0 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

Jugendpresse Deutschland e.V.
Alt-Moabit 89
10559 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Christiane Scholz
030394052500

Link zur Homepage


Visits

405
DIE JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND SUCHT ZWEI ENGAGIERTE ORGANISATIONSTALENTE

PROJEKTASSISTENZ FÜR DEN SCHÜLERZEITUNGSWETTBEWERBS DER LÄNDER 2019

16.11.2018
Jugendpresse Deutschland e.V. - Berlin
Germanistik, Geisteswissenschaft

Aufgaben

• Unterstützung des Projektteams bei der Programmplanung und -organisation der zweitägigen Preisveranstaltung mit Preisverleihung im Bundesrat und Schülerzeitungskongress (voraussichtlich im Juni 2019)
• Unterstützung des Projektteams bei der logistischen Planung und Umsetzung der zweitägigen bundesweiten Jurysitzung (im Februar 2019 in Hamburg)
• Zuarbeit bei konzeptioneller und inhaltlicher Organisation und Weiterentwicklung des Wettbewerbs
• Mitarbeit bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Wettbewerb, u.a. Erstellen von Inhalten für die Tagungsschrift und Website
• Akquise und Betreuung von Sponsoren
• Teammanagement des etwa 25-köpfigen ehrenamtlichen Teams zur Veranstaltung

Qualifikation

• Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
• Motivation, Kreativität und Engagement sowie eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit
• erste Erfahrungen in/mit Medienprojekten oder gesellschaftlichem Engagement von Vorteil, z.B. in einer Jugendorganisation oder sehr gern auch in Schülerzeitungen
• Interesse an Medien sowie politischen und gesellschaftlichen Themen
• Flexibilität bei der Arbeitszeit, idealerweise Berlin als Wohnort und mindestens einen Tag pro Woche im Büro

Benefits

• Mitarbeit in einem jungen, offenen, sehr engagierten und kreativen Team von Medienmachenden und Projektorganisierenden aus ganz Deutschland
• professionelle Referenzen und Kontakte ins Medien- und Projektmanagement
• ein monatliches Honorar von durchschnittlich 462,50 Euro, gestaffelt je nach Aufgabenlast (im November 2018 z.B. 100 Euro, im Juni 2018 700 Euro)
• ein sehr interessantes Umfeld von politischen Institutionen bis hin zu großen Medienunternehmen, Stiftungen und NGOs

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.11.2018
Dauer: bis ca. 30.06.2019
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 2

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Mehr als Worte. Die Jugendpresse Deutschland ist der Bundesverband für junge Medienmachende. Vom Schülerzeitungsredakteur bis zur jungen Volontärin begleiten wir in den Beruf, bilden mit fast 300 Seminaren im Jahr aus, veranstalten z. B. die Jugendmedientage und den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag als Events für den Kontakt und die Diskussion zwischen Profis aus Medien und Politik und dem Nachwuchs. Beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder zeichnen wir jedes Jahr die besten jungen Blattmachenden aus. Wir stellen den Jugend-Presseausweis zur Verfügung und geben die Möglichkeit, im Rahmen von interessanten Veranstaltungen journalistisch zu berichten. Wir erreichen rund 15.000 junge Medienmachende und organisieren den größten Teil unserer Arbeit ehrenamtlich ?? immer von Jugendlichen für Jugendliche.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände

Logo von Berufsstart